E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ (Teil 4)

2,99 

E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ – Teil 4

Beschreibung

– E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ – Teil 4: „Von Bad Boys, Taubenzüchtern und Präsidenten“
– ca. 60.000 Wörter in 3 Kapiteln
– herunterladbare Dateiformate nach dem Kauf: EPUB (für Smartphone, Tablet, PC und Tolino); KPF (für Amazon Kindle); Hinweise zur Verwendung enthält die Kaufbestätigung und sind hier zu finden.

Auszüge kannst Du auf den Produktfotos lesen. Weitere Details zum kompletten Buch sind hier zu finden.


Narzissten töten. Sie machen krank. Sie lassen Freundschaften zerbrechen. Sie sind an nichts schuld. Mit ihnen brauchst du nicht zu diskutieren, genauso wie mit Histrionikern und Infantilen. Doch wir sprechen nicht einmal darüber, wenn ein Narzisst regiert.


Als ich Elisabeth alias „Miss Sonnenschein“ aus Teil 1 diesen Abschnitt des Buches zu lesen gab, schüttelte sie verständnislos den Kopf. Sie konnte nicht glauben, was sie sich alles von ihrem damaligen Freund Richard hatte bieten lassen. Ihr Festhalten an der Beziehung hatte unsere Freundschaft auf die härteste Probe gestellt. Für mich war es unerträglich, anzusehen, wie sie sich von ihm behandeln ließ. Genauso geht es mir bei Nadine. Obwohl sie weiß, dass ihr Freund seine Ex massiv gestalkt hatte, glaubt sie an die große Liebe mit ihm. 2020 stand ich am Grab meines Mitschülers Ullrich. Seine Schwester erzählte mir, dass ihr Vater – ein Arzt – das Leben ihres Bruders lebenslänglich bestimmt hatte und dieser nun erstmals frei sei.

Für Ullrichs Schwester steht fest: Ihr Vater ist ein Narzisst. Auch bei Richard und dem Freund von Nadine riecht alles nach dieser Persönlichkeitsstörung und mir begegneten noch weitere mutmaßliche Narzissten, die ihren Partnern und Kindern das Leben zur Hölle machten, sie in Krankheit und Tod trieben. Doch nicht einmal während der Amtszeit eines narzisstischen Präsidenten wurde darüber gesprochen, also woher soll Wissen kommen?

Auch Histrionie, ein für mich lange Zeit schwer auszusprechendes Wort, kann den Menschen an deiner Seite unerträglich machen. Diese Persönlichkeitsstörung wurde bei Jochen diagnostiziert, Ü50, begnadeter Musiker, unter Angststörungen leidend – und charakterlich zum Verzweifeln. Doch auch bei ihm kommt das unerklärliche Verhalten nicht aus dem Nichts, genauso wie bei meinem Vater.

Die Kapitel

  1. Die ganze Welt dreht sich um mich – Narzissten
    Nadines Gefängniswärter / Richard / Esther / Bernd / Der Freund und Helfer / Der Bürgermeister / Der Präsident / Der Spieler / Die nächste Generation /
    Bad Boys – Hört auf mit dem Scheiß
    Der Herr Doktor
    Keine Randerscheinung
  2. Drama, Baby! – Der Histrioniker
    Jochen
  3. Kinder in großen Körpern – Die Infantilen
    Diana / Vater / Die nächste Generation

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ (Teil 4)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …