E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ (Teil 5)

2,99 

E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ – Teil 5

Artikelnummer: 001815 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Beschreibung

– E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ – Teil 5: „Das Märchen von der Liebe & der Vernunft“
– ca. 27.000 Wörter in 14 Kapiteln
– herunterladbare Dateiformate nach dem Kauf: EPUB (für Smartphone, Tablet, PC und Tolino); KPF (für Amazon Kindle); Hinweise zur Verwendung enthält die Kaufbestätigung und sind hier zu finden.

Auszüge kannst Du auf den Produktfotos lesen. Weitere Details zum kompletten Buch sind hier zu finden.


„Jetzt sei doch endlich mal vernünftig! Was findest du an diesem Arsch?! Merkst du nicht, wie mies der dich behandelt?! Wie kann man nur so blind sein?!“ Dieser Teil beginnt mit einer CDU-Wahlveranstaltung und landet bei Liebe und Sex. 


Katharinas neuer Freund hat nichts von dem, was sie bei einem Mann sucht, nur seinen Geruch findet sie anziehend. Sie will ihn unbedingt wiedersehen, auch wenn sich beide immer wieder auf die Nerven gehen. Und sie ist sich sicher, sie sei die Frau, die ihn von seinem bisherigen Lotterleben befreien kann. Nach sechs Monaten trennt sie sich völlig emotionslos, als wäre nie etwas gewesen.

Gerade die Wahl des Wesens, mit dem du alt werden willst, sollte eine Sache der Vernunft sein und keinem Spontankauf gleichen, bei dem du dich nach ein paar Tagen in den Hintern beißt über das hässliche, teure Ding im Schrank. Schließlich willst du sich ewig binden, also sollte diese Entscheidung schon durchdacht sein. Ja, sie sollte es.

Nach dem Lesen dieses Teils wirst du problemlos verstehen können, warum ich diesen Abschnitt „Mensch, du Marionette“ nennen wollte. Aber dieser Titel hätte dich weniger interessiert als wenn wie jetzt von der Liebe die Rede ist. Ja, ich habe dich mit einem einzigen Wort manipuliert. Gemein, oder? Jetzt überlegst du, ob du dich so billig beeinflussen lassen solltest und diesen Teil doch nicht kaufen sollst, richtig? Aber das mit dem anziehenden Geruch interessiert dich schon, weil dir das bekannt vorkommt. Und mal ehrlich, für die paar Euro kannst du nichts falsch machen. Also: Kauf mich! xD

Die Kapitel

  1. Das Märchen von der Vernunft
  2. Ich kann dich nicht riechen
  3. Wenn der Engel dem Teufel den Schwanz an die Stirn tackert
  4. Ein Lächeln sagt mehr als Worte
  5. Bloß nicht darüber nachdenken
  6. Und jetzt die Werbung
  7. Pass doch auf, wo du hinläufst!
  8. Ich bin süchtig nach dir
  9. Diese doofen Hormone
  10. Warum sollte mich das interessieren?
  11. Catfish – Wenn Träume ins Wasser fallen
    Savenia und Dylan
  12. Liebe macht blind – und blöd
    Charlotte
    Affäre wider Willen
  13. Muss man Liebe lernen?
    Wut / Liebe
  14. Ich bin doch keine Maschine

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „E-Book „Verrückt – ein Aufschrei“ (Teil 5)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …